Die Vorteile einer automatischen Kettenschmierung sind:
  • Erhält die Leistungsfähigkeit der Kette, hält sie sauber, leise und geschmeidig.
  • Schnell und bequem: Die Kette muss nicht manuell geschmiert und gereinigt sowie seltenergespannt        werden. Die Hinterradfelge und das Motorradheck müssen nicht mehr vom klebrigen Kettenspray gereinigt werden.
  • Kostengünstig: Die Lebensdauer der Kette und der Kettenräder erhöht sich erheblich. DieKosten für das automatische Kettenschmiersystem amortisieren sich bereits nach dem ersten, gesparten Kettensatz.
  • Einfache Bedienung und Handhabung (Befüllung des Ölbehälters, Einstellen der Tropfrate)

Funktionsprinzip:

Die automatische Kettenschmierung wird durch Unterdruck gesteuert, der bei laufendem Motor entsteht. Dieser hebt eine Membran an, die wiederum ein Ventil öffnet, so dass Öl aufgrund der Schwerkraft durch einen Förderschlauch zur Kette über dem hinteren Kettenrad fließt.

Es werden beide Seiten der Kette geschmiert: Das Öl gelangt über das Kettenrad durch die Zentrifugalkraft auf die Innenlaschen der Kette. Ein Teil des Öls wird auf die O-Ringe verteilt, der Rest dringt in die Rollen ein und wird durch die Kapillarwirkung auf die andere Kettenseite verteilt.

Die Ölmenge (Tropfrate) kann durch die Ventileinstellung geregelt werden, die maximale Ausflussmenge ist begrenzt.

Resultat: Durch die konstante Schmierung wird die Reibung innerhalb des Kettenantriebs erheblich reduziert, so dass Verschleiss und Verlustleistung minimiert werden.

Kein separates Ein- und Ausschalten erforderlich: Das System arbeitet automatisch sobald und ausschliesslich wenn der Motor läuft. Das System ist so konzipiert, dass es keine Auswirkungen auf die Laufeigenschaften des Motors hat.

Interesse geweckt? Gerne montieren wir diesen auch in unserer Werkstatt.