R 1200 GS

 

Ikone trifft Fortschritt, Perfektion trifft Leidenschaft.

Die R 1200 GS ist DIE GS. Sie begründete das Segment der Reiseenduro – und führt es bis heute souverän an. Die Vielseitigkeit – Straße, Gelände, Stadt, Land, Komfort, Leistung – kombiniert mit der legendären Robustheit und dem Know-how aus über 36 Jahren GS Entwicklung ergeben ein Motorrad, das keine Konkurrenz scheut. Zahlreiche Testsiege und Auszeichnungen in Fachmagazinen belegen das eindrucksvoll. Und nicht umsonst ist „die GS“ das meistverkaufte Motorrad über 600 ccm – weltweit. 
Das neue Modell setzt dabei noch einen drauf: sowohl in der Tourentauglichkeit als auch im Offroad-Einsatz. Mehr Komfort, mehr Dynamik, mehr Spaß.

Der Motor – unbeschreiblich.

Erprobt, getestet und unter höchster Belastung immer wieder überzeugend: der Zweizylinder-Boxermotor mit 125 PS (92 kW). 
Er ist effizient und sehr durchzugsstark – für spürbare Fahrfreude in jeder Situation. Dabei ist der Boxer aber nicht nur für seine Zuverlässigkeit legendär, sondern auch extrem gutmütig. Die Nass-Kupplung mit Anti-Hopping-Funktion und das E-Gas ermöglichen dabei eine feine Dosierung der Kraft. Probiere es am besten Mal bei einer Probefahrt aus!

Das Handling – unerreicht.

Der steife Hauptrahmen mit dem Motor als tragendes Element sorgt für einen niedrigen Schwerpunkt und somit für ein leichtes Handling bei gleichzeitig enormer Spurstabilität. Die Para- und Telelever-Federungselemente ermöglichen dazu ein perfektes abgestimmtes Dämpfungsverhalten, egal auf welchem Untergrund. 
Und mit den neuen elektronischen Fahrhilfen wie dem überarbeiteten ESA (Elektonic Suspension Adjustment) setzt die R 1200 GS nochmals Maßstäbe für Fahrfreude per Knopfdruck.
Standardmäßig sind die Fahrmodi Rain und Road sowie die automatische Stabilitätskontrolle (ASC) mit an Board, die das Motorrad optimal an die Gegebenheiten anpassen. Die Sonderausstattung Fahrmodi Pro bietet noch weitere Möglichkeiten, das Handling auch auf den individuellen Fahrstil (z.B. Enduro und Dynamic) anzupassen. Die Hill Start Control erleichtert das Anfahren am Hang und die Dynamische Traktions-Kontrolle (DTC), die auch in Schräglagen sensibel eingreift, sorgt für Sicherheit und Fahrdynamik.
ABS Pro hilft auch in Schräglagen, die Bremse dosiert einzusetzen und somit Gefahrensituationen zu entschärfen. Das dynamische Bremslicht warnt bei Schreckbremsungen den nachfolgenden Verkehr.

Individualisierung – unverwechselbar.

Eins bleibt immer gleich: robust, dynamisch und charakterstark. Neue Lackierungen und hochwertige Oberflächen betonen zusätzlich die markante GS Linienführung. Und das ist gut so. 
Aber ob elegante Tankverkleidungen, Vorderrad-Spritzschutz, GS Prägungen oder neue Rahmen- und Karosseriefarben – so vielfältig in der Optik war die R 1200 GS noch nie.

Auch neu sind die Styles. Der Style Exclusive setzt durch wertige Materialen und Details optische Highlights und den Fokus auf einen souveränen Auftritt und Touring. Beim Style Rallye ist der Namen Programm, ambitionierte Offroad-Fahrer kommen voll auf ihre Kosten.
Zusätzlich gibt es ein umfangreiches Sonderausstattungs- und Zubehörprogramm, von Keyless Ride über nützliches Offroad-Zubehör bis zu Gepäcksystemen – um die GS den eigenen Wünschen noch besser anzupassen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 
  

                          
 

 

 

 
 


Technische Daten: 
 
Motor  
Bauart Luft-/Flüssigkeitsgekühlter Zweizylinder-Viertakt-Boxermotor mit zwei obenliegenden, Strirnradgetriebenen Nockenwellen und einer Ausgleichswelle.
Bohrung x Hub 101 mm x 73 mm
Hubraum 1.170 ccm
Nennleistung 92 kW (125 PS) bei 7.750 U/min
max. Drehmoment 125 Nm bei 6.500 U/min
Verdichtungsverhältnis 12,5 : 1
Kraftstoffaufbereitung / Motorsteuerung Elektronische Saugrohreinspritzung/digitales Motormanagement: BMS-X mit E-Gas
Abgasreinigung geregelter 3-Wege-Katalysator, Abgasnorm EU-3
Fahrleistung / Verbrauch  
Höchstgeschwindigkeit über 200 km/h
Verbrauch auf 100 km bei konst. 90 km/h 4,1 l
Verbrauch auf 100 km bei konst. 120 km/h 5,5 l
Kraftstoffart Benzin bleifrei 95 ROZ
Elektrik  
Lichtmaschine Drehstromgenerator 580 W (Nennleistung)
Batterie 12 V / 11,8 Ah, wartungsfrei
Kraftübertragung  
Kupplung Nasskupplung mit Anti-Hopping Funktion, hydraulisch betätigt
Getriebe klauengeschaltetes Sechsgang-Getriebe mit Schrägverzahnung
Sekundärantrieb Kardan
Fahrwerk / Bremsen  
Rahmen zweiteiliges Rahmenkonzept aus Haupt- und daran angeschraubtem Heckrahmen, mittragender Motor
Vorderradführung / Federelemente BMW Motorrad Telelever; Standrohrdurchmesser 37 mm, Zentralfederbein
Hinterradführung / Federelemente Aluminiumguss-Einarmschwinge mit BMW Motorrad Paralever; WAD Federbein, Federvorspannung mittels Handrad hydraulisch stufenlos einstellbar, Zugstufendämpfung per Handrad einstellbar
Federweg vorne / hinten 190 mm / 200 mm
Radstand 1.507 mm
Nachlauf 99,6 mm
Lenkkopfwinkel 64,5 °
Räder Aluminium-Gussräder
Felgenmaß vorne 3,00 x 19"
Felgenmaß hinten 4,50 x 17"
Reifen vorne 120/70 R 19
Reifen hinten 170/60 R 17
Bremse vorne Doppelscheibenbremse, schwimmend gelagerte Bremsscheiben, Durchmesser 305 mm, 4-Kolben-Radialbremssättel
Bremse hinten Einscheibenbremse, Durchmesser 276 mm, Doppel-Kolben Schwimmsattel
ABS BMW Motorrad Integral ABS (Teil-Integral), abschaltbar
Maße / Gewichte  
Länge 2.207 mm
Breite (über Spiegel) 952,5 mm
Höhe (ohne Spiegel) 1.412 mm
Sitzhöhe bei Leergewicht 850 / 870 mm (niedriger Fahrersitz* 820 / 840 mm, Tieferlegung* 790 / 810 mm) *SA
Schrittbogenlänge bei Leergewicht 1.870 / 1.910 mm (niedriger Fahrersitz* 1.820 / 1.860 mm, Tieferlegung* 1.770 / 1.810 mm) *SA
Leergewicht fahrfertig, vollgetankt 1) 238 kg
Trockengewicht  
zulässiges Gesamtgewicht 450 kg
Zuladung (bei Serienausstattung) 212 kg
nutzbares Tankvolumen 20 l
davon Reserve ca. 4 l