Die G 310 R.

Intensiver Fahrspaß.

Die BMW G 310 R ist die Essenz der Fahrfreude. Sie wurde gebaut für die pulsierenden Metropolen und für alle, die Motorradfahren einfach lieben. Sie ist wendig, einfach zu handhaben und sportlich zugleich. Ob große oder kleine Fahrer – auf der BMW G 310 R fühlt sich jeder Fahrertyp sofort zuhause! Dabei machen die 313 ccm aus dem Leichtgewicht ein echtes Kraftpaket. Sicher und zuverlässig bringt Dich das neue Bike zur Arbeit, zum nächsten Hotspot oder raus aus der Stadt.
Die G 310 R ist ein echtes BMW Motorrad, nur mit reduziertem Hubraum. Maximale Qualität, Hochwertigkeit und außergewöhnliche Technik sorgen für den intensiven Fahrspaß.

Gute Gene. Gutes Aussehen.

Unverkennbar liegt das gute Aussehen in der Familie – die G 310 R trägt eindeutig die Gene der S 1000 R in sich. Die sportliche Lampenmaske mit leuchtstarkem Scheinwerfer, die dynamische Tankverkleidung und die typischen Roadster-Proportionen machen sie zu einem Blickfang auf der Straße. Durch die dynamische Front und das markante Heck wirkt die G 310 R leicht und gleichzeitig stark. Die kurze Sitzbank unterstreicht die Roadster-Dynamik im Heckbereich und verleiht dem Bike, besonders in weiß, eine unverkennbare Motorsport-Optik. Die gold-eloxierte Gabel und Bremsblöcke unterstreichen die Hochwertigkeit der Maschine.

Ein weiteres Highlight ist die aufwendige Aluminiumschwinge. Hier vermitteln die Durchbrüche Leichtigkeit und die Verstrebungen bringen Stabilität. Und die breiten Reifen sorgen dabei für die richtige Haftung auf der Straße – Fahrspaß garantiert.

Leicht, stark und wendig.

Auch technisch muss sich die G 310 R hinter nichts verstecken. Im Gegenteil: Mit den anspruchsvollen und unkonventionellen Technik-Highlights fährst Du nicht hinterher, sondern vorne weg. Dafür sorgt unter anderem der Einzylinder-Viertaktmotor mit 313 ccm. Die außergewöhnliche Zylinderneigung nach hinten und der um 180° gedrehte Zylinderkopf verschieben den Fahrzeugschwerpunkt tiefer und in Richtung Vorderrad. Die G 310 R ist dadurch agiler und leichter kontrollierbar. Für noch mehr Stabilität sorgt die tiefe und längere Schwinge, ohne den Radstand unnötig zu vergrößern. Was seit 2013 in keinem BMW Motorrad mehr fehlt: das serienmäßige ABS. In der G 310 R verbaut, sorgt es auf jeder Fahrt für Deine Sicherheit. Gutes Aussehen, kraftvoller Antrieb und nicht einmal 160 kg vollgetankt - das ist die G 310 R und mit ihr kannst Du einfach gut Motorradfahren.

Die will jeder fahren.

Stressfrei und entspannt geht es mit der G 310 R durch die Straßen. Selbst im Großstadtgetümmel verlierst Du dank gelungener Anordnung aller Bedienelemente nie den Überblick. Für ein ausgezeichnetes Fahrgefühl sorgt die gelungene ergonomische Anordnung von Lenker, Fußraste und Bedienelementen. Die G 310 R bietet für alle Fahrer die passende Sitzbank und sorgt so für eine stabile Standsicherheit. Die Geometrie und Feder-Dämpferabstimmung macht sie zum agilen City-Hopper auf jedem Untergrund. Ob im dichten Stadtverkehr, zur Arbeit oder am Wochenende einfach mal raus aus der Stadt – die G 310 R reizt Dich zu mehr!

Technische Daten BMW G 310 R:
 

Motor  
Bauart Wassergekühlter Einzylinder-Viertakt-Motor, vier Ventile pro Zylinder mit Schlepphebeln, zwei obenliegende Nockenwellen, Nasssumpfschmierung
Bohrung x Hub 80 mm x 62,1 mm
Hubraum 313 ccm
Nennleistung 25 kW (34 PS) bei 9500 U/min (ECE-Modell)
max. Drehmoment 28 Nm bei 7500 U/min
Verdichtungsverhältnis 10,6 : 1
Kraftstoffaufbereitung / Motorsteuerung Elektronische Einspritzung BMS-E2
Abgasreinigung geregelter 3-Wege-Katalysator, Abgasnorm EU-4
Fahrleistung / Verbrauch  
Höchstgeschwindigkeit 145 km/h
Verbrauch auf 100 km bei konst. 90 km/h  
Verbrauch auf 100 km bei konst. 120 km/h  
Kraftstoffart Superbenzin bleifrei, Mindestoktanzahl 95 (ROZ)
Elektrik  
Lichtmaschine Drehstromgenerator 330 W
Batterie 12 V / 8 Ah, wartungsfrei
Kraftübertragung  
Kupplung Mehrscheibenkupplung im Ölbad, mechanisch betätigt
Getriebe Klauengeschaltetes Sechsgang-Getriebe im Motorgehäuse integriert
Sekundärantrieb endloser O-Ring Kettentrieb mit Ruckdämpfung in Hinterradnabe
Fahrwerk / Bremsen  
Rahmen Stahlrohrrahmen, Antriebseinheit mittragend, Stahlrohrheckrahmen geschraubt
Vorderradführung / Federelemente Upside-Down Gabel Ø 41 mm
Hinterradführung / Federelemente Gezogene Aluminiumdruckgussschwinge, direkt angelenktes Zentralfederbein, Federbasis einstellbar
Federweg vorne / hinten 140 mm / 131 mm
Radstand 1.374 mm
Nachlauf 102,3 mm
Lenkkopfwinkel 64,9°
Räder Aluminium-Gussräder
Felgenmaß vorne 3,0 x 17"
Felgenmaß hinten 4,0 x 17"
Reifen vorne 110/70 R 17
Reifen hinten 150/60 R 17
Bremse vorne Einscheibenbremse, Durchmesser 300 mm, 4-Kolben-Festsattel, radial verschraubt
Bremse hinten Einscheibenbremse, Durchmesser 240 mm, 1-Kolben-Schwimmsattel
ABS BMW Motorrad ABS
Maße / Gewichte  
Länge 1.988 mm
Breite (über Spiegel) 896 mm
Höhe (ohne Spiegel) 1.227 mm
Sitzhöhe bei Leergewicht 785 mm
Schrittbogenlänge bei Leergewicht 1.785 mm
Leergewicht fahrfertig, vollgetankt 1) 158,5 kg
Trockengewicht  
zulässiges Gesamtgewicht 345 kg
Zuladung (bei Serienausstattung) 186,5 kg
nutzbares Tankvolumen 11 l
davon Reserve 1 l

 

 








Helme, Hose, Jacke, Handschuhe und Stiefel - alles im All-In-On-Paket