BMW C evolution 

Emissionsfrei fahren und Dynamik auf zwei Rädern geniessen. Mit dem neuen C evolution schlägt BMW Motorrad ein neues Kapitel im Bereich „Urban Mobility“ auf. Der C evolution ist die intelligente Antwort auf das wachsende Verkehrsaufkommen, steigende Energiekosten und ein positives Umweltbewusstsein. 100 % elektrisch angetrieben, mit 100 % Freude am Fahren.

Zuverlässig unter Strom: der Elektroantrieb des C evolution. 35 kW (48 PS) Spitzenleistung und 72 Nm Drehmoment an der „Kurbelwelle“ in der Theorie sorgen in der Praxis für 600 Nm Drehmoment am Hinterrad und 6,2 Sekunden Beschleunigung von 0 auf 100 km/h. Vier Fahrmodi sowie eine intelligente Energierückgewinnung beim Bremsen und im Schubbetrieb. Der Elektroantrieb im C evolution sorgt garantiert für ein Aha-Erlebnis. 

Voll geladen: Batterietechnologie powered by BMW i. Die Batterie wird über das integrierte Ladegerät entweder an einer normalen Haushaltssteckdose oder an einer Ladesäule geladen. Die Ladezeit liegt bei völlig entleerter Batterie im Idealfall bei ca. drei Stunden (220 V, 16 A). Ein Ladestand von 80 % wird bereits nach 2 Stunden 15 Minuten erreicht.

Seinen innovativen Charakter untermauert der C evolution mit weiteren Features. So verfügt er über eine Rückfahrhilfe, die leichtes Rangieren mit Schrittgeschwindigkeit ermöglicht. Als Novum verfügt er über ein LED-Tagfahrlicht, das in gedimmter Form auch die Funktion des Positionslichts übernimmt. Für Komfort an kalten Tagen sorgen beheizbare Lenkergriffe.

Im Cockpit liefert ein grossflächiges TFT-Farbdisplay eine Fülle an Informationen. So wird der Fahrer nicht nur über die Geschwindigkeit, sondern auch über Daten wie Durchschnittsverbrauch in kWh/100 km, Gesamtverbrauch, Batterie-Ladezustand in kWh, Durchschnittsgeschwindigkeit, Bordnetzspannung, Hochvoltspannung sowie die Restreichweite in km in Abhängigkeit vom jeweiligen Fahr-Modus informiert. Über die momentane Energie-Entnahme beziehungsweise Energierückführung durch Rekuperation informiert eine Balkenanzeige.

Rekuperation (Bremsenenergierückgewinnung) Im Schubbetrieb und beim Bremsen treibt das Hinterrad die Elektromaschine an, welche elektrische Energie erzeugt. Der so erzeugte Wechselstrom wird gleichgerichtet und der Hochvolt-Batterie zugeführt. Dieser Vorgang wird als Bremsenenergierückgewinnung oder auch Rekuperation bezeichnet. Durch die Rekuperation wird die Reichweite verlängert.

RBS (Regeneratives Brems System)
Verhindert im Schubbetrieb das Blockieren des Hinterrades in der Rekuperationsphase (Rekuperation wird ausgeschaltet). 

Rückfahrhilfe
Sie wird über einen Taster am linken Kombischalter aktiviert und dem Fahrer durch eine entsprechende Freigabe im Display angezeigt. Während dem Rückwärtsfahren muss der Taster betätigt bleiben. Die maximale Geschwindigkeit beträgt 3 km/h.

TCA (Torque Control Assist)
Der Torque Control Assist (TCA) unterstützt den Fahrer insbesondere beim Anfahren und verhindert ein unkontrollierbares Durchdrehen des Hinterrades auf Fahrbahnen mit reduziertem Reibwert (z.B. nasses Kopfsteinpflaster).

Fahrmodi ROAD
Im Road-Modus wird eine mittlere Schlepprekuperation bei voller Beschleunigung bereitgestellt. Der Road-Modus stellt den Standardmodus dar.

Fahrmodi ECO PRO
Der ECO PRO-Modus ist auf die maximale Reichweite ausgelegt. Durch eine maximale Schlepprekuperation und eine eingeschränkte Beschleunigung lässt sich eine Reichweitenoptimierung von 10 – 20% realisieren.

Fahrmodi DYNAMIC
Beim DYNAMIC-Modus wird mit maximaler Rate rekuperiert. Dadurch ergibt sich, besonders in Verbindung mit der maximal zur Verfügung gestellten Beschleunigung, ein dynamisches Fahrgefühl. Dieser Fahrmodus ermöglicht ein „Fahren ohne Bremse“ – „One-Pedal-Gefühl“.

Fahrmodi SAIL
Ein gleichmässiges und verzögerungsfreies Dahingleiten wird im SAIL-Modus erreicht. Dabei findet keine Schlepprekuparation statt. Dennoch steht die volle Beschleunigung zur Verfügung.

Ladung der HV-Batterieeinheit (Hochvolt)
Die Ladezeit mit 230 V und 8 Ampère beträgt ca. 5h für 100% Ladung (übliche Haushaltsteckdose). Für 80% Ladung beträgt die Ladung ca. 3 1/2 h.

Ab sofort ist der C evolution bei uns verfügbar. 

Verkaufspreis:
 
0C03 inkl. ABS  (Euro Advantage Prämie bereits abgezogen) CHF 15'700.00
 

 

 

 

 
Werks-Optionen: 
 
N5C Light White uni./Electric green CHF 0.00
519
Griffheizung 
CHF
250.00
603 Diebstahlwarnanlage CHF 260.00

 

 

 










Aktion BMW C evolution
Aktion BMW C evolution
Aktion BMW C evolution
Aktion BMW C evolution
Aktion BMW C evolution
Aktion BMW C evolution
Aktion BMW C evolution
Aktion BMW C evolution
Aktion BMW C evolution
Aktion BMW C evolution
Aktion BMW C evolution
Aktion BMW C evolution
Aktion BMW C evolution














 







 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 







 





















 

 
Motor  
Bauart Triebsatzschwinge mit flüssigkeitsgekühlter E-Maschine; permanenterregter Synchronmotor mit Oberflächenmagneten, Innenläufer, max. Drehzahl 9.200 U/min
Nennleistung 11 kW (15 PS) (Homologation nach ECE R85, Führerscheinklasse A1)
  35 kW (48 PS) bei 4.650 U/min
max. Drehmoment 72 Nm von 0 U/min bis 4.500 U/min
Fahrleistung / Verbrauch  
Höchstgeschwindigkeit 120 km/h (elektronisch abgeriegelt)
 Beschleunigung 0-50 km/h ca. 2,7 s
 Beschleunigung 0-100 km/h ca. 6,2 s
 Reichweite ca. 100 km im Alltagsbetrieb (Road Modus)
 Rekuperation automatische Rekuperation im Schubbetrieb und beim Bremsen, simuliertes Schleppmoment ("Motorbremse"), Reichweitenerhöhung ca. 10-20% möglich
Elektrik  
Batterie luftgekühlte Lithium-Ionen Hochvoltbatterie mit Zusatzlüfter
 Batteriekapazität (brutto) 8 kWh (3 Module, je 12 Zellen mit 60 Ah)
 Batteriespannung 133 V (nominal)
 Ladeleistung 3 kW, integriertes Ladegerät
 Ladetechnik Ladedose am Fahrzeug Typ 1; Ladekabel mit länderspezifischem Netzstecker
 Ladedauer bei 220 V/12A Ladestrom (Serie) ca. 4 h für 100%; 80% in 2:45 h
 Ladedauer bei 220 V/16 A Ladestrom (Mode3) ca. 3 h für 100%; 80% in 2:15 h
 Sekundärbatterie 12V / 8 Ah wartungsfrei
 Generator im Ladegerät integrierter DC/DC-Wandler, 475 W 
Kraftübertragung  
Sekundärantrieb Triebsatzschwinge mit Zahnriemen und Hohlradgetriebe an der Hinterachse
Fahrwerk / Bremsen  
Rahmen Hybridfahrwerk mit tragendem Batteriegehäuse aus Aluminium-Druckguss, angeschraubter Lenkkopfträger und Heckrahmen aus Stahlrohr
Vorderradführung / Federelemente Upside-Down Gabel Ø 40 mm
Hinterradführung / Federelemente Einarmschwinge mit direkt angelenktem Federbein; Federbasis manuell in 7 Stufen einstellbar
Federweg vorne / hinten 120 mm / 115 mm
Radstand 1.594 mm
Nachlauf 95 mm
Lenkkopfwinkel 65,9°
Räder Aluminium-Gussräder
Felgenmass vorne 3,50 x 15"
Felgenmass hinten 4,50 x 15"
Reifen vorne 120/70 R 15
Reifen hinten 160/60 R 15
Bremse vorne Doppelscheibenbremse, Durchmesser 270 mm, Doppelkolben-Schwimmsättel
Bremse hinten Einscheibenbremse, Durchmesser 270 mm, Doppelkolben-Schwimmsattel
ABS BMW Motorrad ABS
Masse / Gewichte  
Länge 2.190 mm
Breite (über Spiegel) 947 mm
Höhe (ohne Spiegel) 1.301 mm
Sitzhöhe bei Leergewicht 780 mm
Schrittbogenlänge bei Leergewicht 1.795 mm
Leergewicht fahrfertig 265 kg
zulässiges Gesamtgewicht 445 kg
Zuladung (bei Serienausstattung) 180 kg